Hotel Steffner-Wallner im Mittelalter

Geschichte im Ort

Mauterndorf ist die älteste Marktgemeinde des Landes Salzburg. Vor 800 Jahren erhielt Mauterndorf das Marktrecht und wurde somit früh zu einem regionalen Wirtschaftszentrum. Viele Häuser im Ortszentrum stammen daher aus dem Spätmittelalter. Die Blütezeit des Ortes war jedoch das 16. und 17. Jahrhundert, als der Bergbau im Lungau einen enormen Aufschwung nahm: Gold, Silber, Blei, Kobald, Kupfer, Arsen und Eisen wurden abgebaut und teilweise in der Region verarbeitet.

Von der damaligen Zeit erzählt noch das historische Ortszentrum mit seinen Gibelhäusern und die Burg Mauterndorf.
Mauterndorf war der Mittelpunkt dieser Betriebe, die über den ganzen Lungau verstreut waren. Hier war der Sitz der Gewerken, wie die Unternehmen genannt wurden, des Bergrichters und der Verwalter, viele örtliche Handwerker arbeiteten indirekt für den Bergbau.

Inmitten des historischen Ortszentrum befindet sich das Familienhotel Steffner Wallner

Geschichte im Haus

Geschichte zum Angreifen:
Unser Hotel ist seit Generationen in Familienbesitz der Familie Steffner-Wallner und Mauterndorf, der einzige erhaltene Mittelalterort im SalzburgerLand.
Spüren Sie die einzigartige, authentische Urlaubsflair unseres Familienhotels, welches mittlerweile alle Vorzüge eines ****Hotels im Zentrum des Salzburger Lungaus bietet.
Direkt vor dem Haus erwartet Sie neben einem umwerfenden Bergpanorama, die unvergleichliche Atmosphäre des historischen Ortszentrums Mauterndorf.
 
Ihre Gastgeber, Hermi & Hans leben Tradition jeden Tag aufs Neue, und freuen sich auf Sie als Gäste

Zederhaus und Muhr Prangstangenfest

Die Prangstangen im Lungau sind 6-8 m hohe Holzstangen die mit bis zu 50000 Wiesenblumen handgeknüpft alljährlich am 24. und 29. Juni in einer feierlichen Prozession gezeigt werden.

Danach findet man diese jeweils bis zum 15. August in der Kirche im Naturpark Zederhaus bzw. Nationalpark Muhr.
 
Gelebtes Brauchtum im Lungau!
Dieses Brauchtum geht auf eine Jahrhunderte altes Tradition zurück, und soll an die Hilfe gegen eine Heuschreckenplage erinnern, und die Lungauer Bauern vor weiteren Naturkatastrophen beschützen.
Beide Orte sind binnen weniger Minuten vom Wanderhotel Steffner Wallner in Mauterndorf aus zu erreichen

Mittelalterfest

Das Wanderhotel Steffner Wallner befindet sich im Herzen des historischen Ortes Mauterndorf im Lungau. Das traditionelle und über die Landesgrenzen hinaus bekannte Mittelalterfest in Mauterndorf verzaubert die Gäste des Hotel Steffner Wallner immer wieder aufs Neue!
 
Auch heuer befindet sich das komplette, geschichtliche Ortszentrum von Mauterndorf vom 6 - 9. Juli wieder im Mittelalter. Hierbei bilden originalgetreue Kostüme und Vorführungen von Gauklern, Spielern, Rittern, Lagerern und Händler den Rahmen für mittelalterliche Erlebnisse. Direkt vor dem Hotel Steffner Wallner starten Sie in das Fest des Mittelalters - die bekannte Burg Mauterndorf, sowie die historischen Gibelhäuser bilden eine authentische Kulisse. Originelle Speisen und Getränke runden das Mittelalterfest Mauterndorf auch kulinarisch ab
 
Familienurlaub einmal anders - ein Erlebnis für Groß und Klein!

Brauchtum

Samsonumzüge

Der Samson und der Samsonumzug - das Wahrzeichen des Biosphärenparkes Lungau Unmittelbar vor dem Hotel Steffner Wallner finden mehrmals jährlich der Samsonumzug statt. Begleitet wird der Mauterndorfer Samson dabei von den Zwergerln, der Schützengarde Mauterndorf und der Bürgermusik Mauterndorf statt. Der Samson ist das Wahrzeichen des Lungaus - und mit seinen 6,5m Höhe eine impossante Erscheinung. Der Höhepunkt ist der Samsontanz vor dem Hotel Steffner Wallner und das anschließende Platzkonzert der Bürgermusik Mauterndorf

Bartholomäus Kirchtag mit Rösslmarkt

Feiern und Erleben in Mauterndorf
Ende August findet alljährlich in Mauterndorf der traditionelle Rösslmarkt und Bartholomäuskirchtag statt. Das Familienhotel findet sich auch dabei wieder inmitten des Geschehens und lädt im Herzen des Ortszentrums Mauterndorf dazu ein, sich dieses Markterlebnis mit unzähligen Händlern und kulinarischen Genüssen zu erleben. Abgerundet wird das durch einen Pferdemarkt mit Fohlenversteigerung

Schloss Moosham

Schloss Moosham 5km

Inmitten der Berge des Lungaues erhebt sich über dem Murtal das sagenumwobene Schloss Moosham. Das Schloss bietet Besuchern Führungen durch das Privatmuseum an. Kunstschätze, wertvolle Möbel und Trophäen sowie die Folterkammer und die Richtstätte können hier unter fachkundiger Führung begutachtet werden!

Burg Mauterndorf

Burg Mauterndorf 450m

Von Ihrem Zimmerfenster aus können Sie vielleicht den Wehrturm der Burg Mauterndorf erspähen. Jetzt zieren lebensgroße Figuren, schön gestaltete Stationen zum Anfassen und Mitmachen den Innenhof der Burg. Auch das Landschaftsmuseum befindet sich in der Burg. Einen weiten Blick über das Taurachtal haben Sie von der Terrasse der Burgschenke aus. Die Burg ist im Sommer von Mai bis Oktober und im Winter von Dezember bis April geöffnet.

Burg Finstergrün

Burg Finstergrün 20km

Burg Finstergrün in Ramingstein ist eine ehamalige Erlebnis- und Freizeitlocation. Hier kann man ebenso in Mehrbettzimmer übernachten. Die Küchte bietet lokale Gerichte. Bei uns ist alles möglich: Nächtigungen mit Frühstück, Halbpension aber auch Vollpension. Burg Finstergrün ist bestens für einen Tagesausflug mit der ganzen Familie geeignet. Die Burg öffnet wieder Ende April.